Quartiersmanagement

 was?

Das Quartiersmanagement (QM) unterstützt seit 1999 benachteiligte Stadtteile. Es gibt derzeit 32 QM-Gebiete in Berlin. Das QM-Verfahren wird gemeinsam von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, dem Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg und dem QM-Team gesteuert. Das QM-Team ist für Sie Ansprechpartner vor Ort. 

Näheres zum Verfahren finden Sie unter: www.quartiersmanagement-berlin.de.

 

warum?

Die Ziele des Quartiersmanagements: Soziale und nachbarschaftliche Einrichtungen sollen gestärkt und baulich qualifiziert werden. Das Engagement der Anwohner*innen soll gefördert werden, vor allem in den Bereichen soziale Integration, Nachbarschaft und Teilhabe. Der Zugang zu Bildung, Qualifizierung und Beschäftigung soll verbessert werden. Die Aufenthaltsqualität und Sicherheit im öffentlichen Raum soll verbessert werden. Vernetzung und Kooperationen der Akteur*innen sollen aufgebaut und gestärkt werden. Maßnahmen zum Klimaschutz und zur -anpassung sollen getroffen werden.

 

wo?

Das QM-Gebiet liegt im Planungsraum Germaniagarten in Tempelhof im Bezirk Tempelhof-Schöneberg an der Grenze zu Neukölln. Im Norden ist das Gebiet begrenzt durch die Ringbahn und geht im Süden bis zum Park an der Teilestraße. 

QM-Team

wer?

Seit dem 01.01.2021 ist das QM-Team für Sie da. Seira Kerber, Sandra Schett und Desislava Blumenthal freuen sich auf die Zusammenarbeit. Wir organisieren Begegnungen und bauen Kooperationen auf und aus. 

Das QM-Team besteht aus Mitarbeiterinnen der Agentur MTS social design. Wir arbeiten seit 2011 an innovativen und integrierten Lösungen für globale Herausforderungen. Informationen zum Träger: www.mts-socialdesign.com

 

wo finden Sie uns?

Das QM-Team wird zukünftig für Sie in einem Vor-Ort-Büro im Gebiet präsent sein. Aufgrund der aktuellen Situation pausieren wir mit öffentlichen Besuchszeiten. Aktuell suchen wir noch einen Büroraum. Wenn Sie etwas wissen, sind wir für Ideen dankbar.

Themen

Im QM gibt es verschiedene wichtige Themen, sogenannte Handlungsfelder: 

Integration und Nachbarschaft 

Bildung 

Öffentlicher Raum

Kooperation und Vernetzung

Klimaschutz und Klimaanpassung

Konzepte

Im QM werden regelmäßig Konzepte erstellt. 

Der Aktionsplan Germaniagarten 2021 zeigt erste Themen, Bedarfe und Handlungsschritte bis zum 30.06.2022 auf. Sie können den Aktionsplan hier herunterladen. 

Ab 2022 werden wir alle drei Jahre integrierte Handlungs- und Entwicklungskonzepte (kurz: IHEK) schreiben und veröffentlichen.