You are currently viewing Kein IHEK-Workshop in diesem Jahr

Die Berliner QM-Teams wurden von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen darüber informiert, dass die Integrierten Handlung- und Entwicklungskonzepte (kurz: IHEK) ab sofort eine längere Gültigkeit erhalten. Eine Fortschreibung des IHEK ist nun alle sieben Jahre, und nicht wie zuvor alle drei Jahre, vorgesehen. Im IHEK sind die Handlungsbedarfe für den Kiez nach Handlungsfeldern geordnet festgehalten. Basierend auf diesen Bedarfen werden gemeinsam Projekte, Maßnahmen und Vorhaben im Kiez entwickelt und durchgeführt.

Was bedeutet das für unseren Kiez?
Das IHEK für das QM-Germaniagarten wurde 2022 veröffentlicht und kann hier heruntergeladen werden. Dementsprechend war bislang eine Fortschreibung für 2025 geplant. In diesem Zuge sollte es einen öffentlichen IHEK-Workshop geben, bei dem sich alle Anwohnenden des Germaniagarten-Kiezes hätten aktiv einbringen können. Aufgrund der nun erst im Jahr 2029 stattfindenden Fortschreibung wird auch dieser IHEK-Workshop nach hinten verlegt.

Unabhängig der IHEK-Fortschreibung und des IHEK-Workshops können sich alle Nachbarinnen und Nachbarn mit Ideen, Wünschen und Bedarfen für den Kiez jederzeit an das QM-Team wenden. Wir sind per Telefon sowie per E-Mail erreichbar. Zudem haben wir offene Bürozeiten, immer montags 10-12 Uhr und mittwochs 16-18 Uhr. Weitere Termine können natürlich ebenfalls abgemacht werden.
Weiter findet zwei Mal im Jahr das Forum Germaniagarten statt, zu welchem das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg gemeinsam mit dem QM-Team einlädt. Das Forum ist eine gute Möglichkeit, um sich auszutauschen, Informationen über aktuelle Entwicklungen im Kiez zu erhalten und eigene Themen als Diskussionspunkte einzubringen. Das nächste Forum Germaniagarten findet am 08.10.2024 von 18.00-20.00 Uhr statt. Weitere Informationen folgen.

  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles