Theater und Koch-Workshops für Kinder

Das jüdische Puppentheater „bubales“ präsentiert das Stück „Die Koscher–Maschine“.
Schweine sind nicht koscher? Aber was ist koscher? Auf dem Kinderbauernhof bricht Chaos aus. Das Schweinchen Babett ist in Shlomos selbstgebaute Koscher-Maschine geschlüpft. Mit niedlichen Tieren und lustigen Songs zeigen uns die „bubales“-Theater-Puppen, welche Bedeutung Tiere in der jüdischen Kultur haben. Das Schaf Mendel bringt es auf den Punkt: „Die Welt ist voll mit netten Tieren! Nicht alle muss man gleich frittieren.“
Zu sehen ist das Stück für Kinder ab fünf Jahren am 27. Oktober 2022, ab 14 Uhr, im „Kindermuseum unterm Dach“ in der Alten Mälzerei Lichtenrade, Steinstraße 41.
Es dauert rund 45 Minuten. Im Anschluss ist von 14.45 bis 15 Uhr Zeit für Selfies und knuddeln mit den Puppen.
Der Eintritt ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Veranstaltungen in den Ferien:

Koch-Workshop 1: Buchtel-Geschichten aus der Backstube
Leckere Rezepte, es wird gebacken, genossen und vorgelesen.
26. Oktober 2022, 10 bis 14 Uhr
Für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren. Offenes, kostenfreies Angebot. Um Voranmeldung wird gebeten.

Koch-Workshop 2: Probiere doch mal Türkisch!
Was macht der „biber“ in der türkischen Küche? Warum klingt Türkisch manchmal auch „französisch“ und welche Leckereien gibt es eigentlich bei einem türkischen Frühstück? Erkunden der türkischen Sprache und Kultur und leckere Frühstücksrezepte
27. Oktober 2022, 10 bis 14 Uhr
Für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Offenes, kostenfreies Angebot. Um Voranmeldung wird gebeten.

Kontakt:
Tel.: 030-902773788 (für Buchungen)
E-Mail

  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles