Veranstaltung zum “Internationalen Tag der älteren Menschen”

Die Altenhilfeplanung und die Seniorengesundheitskoordination laden am 29. September 2023 anläßlich des Internationalen Tages der älteren Menschen zu einer Informationsveranstaltung ins Rathaus Tempelhof ein. Es geht um Themen wie Mobilität, Gesundheit, Sicherheit, Bewegung und Teilhabe.
Die Besucherinnen und Besucher erwarten Kurzvorträge, Stände zur Information und Beratung sowie verschiedene Mitmach-Angebote. Unter anderem werden ein Mobilitätshilfedienst und weitere unterstützende Angebote vorgestellt. Auch die Beauftragte für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste und Senioren der BVG ist vertreten, ebenso sowie der Sportbund und die bezirkliche Alkohol- und Medikamentenberatungsstelle. Es gibt Gelegenheit, die neue elektrisch unterstützte Rikscha des Bezirks kennenzulernen. Sie ist Teil eines Mobilitätsprojekts, kann kostenlos ausgeliehen werden und wird von der Planungs- und Koordinierungsstelle Gesundheit im Bezirksamt gefördert. Außerdem kann man seinen Rollator vor Ort checken und falls notwendig kleinere Reparaturen direkt vornehmen lassen.
Das gesamte Programm mit den teilnehmenden Akteuren gibt es auf der Internetseite des Bezirksamtes und liegt auch im Rathaus Tempelhof aus.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und ohne Anmeldung.

Wann: 29. September 2023, 10 bis 15 Uhr
Wo: Rathaus Tempelhof, Tempelhofer Damm 165, 12099 Berlin, im 1. Obergeschoß auf der Empore vor dem alten BVV-Saal (Raum 159)

  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles